LAG DONNERSBERGER UND LAUTRER LAND auch auf Facebook
Einführung zu den Ehrenamtlichen Bürgerprojekten
Durch die Fördermöglichkeit "Ehrenamtliche Bürgerprojekte" wird es uns als LAG möglich, auch kleinere Projekte mit einem geringen Investitionsvolumen mit einer maximalen Förderung von 2.000 € pro Projekt zu unterstützen. Zur Verfügung gestellt werden die Fördermittel vom Land Rheinland-Pfalz in unserem Förderprogramm LEADER. Wir hoffen damit Ehrenamtliche und Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern in der Region unterstützen zu können!

Bisher wurden uns folgende Fördermittel zur Verfügung gestellt:

  • 2017/18: 13.000 €
  • 2018/19: 15.000 €
  • 2019/20: 20.000 €
Förderhinweis EBP
Bitte hier klicken um das Bild 'Unbenannt.PNG' in einer größeren Darstellung zu öffnen...
Sitzgelegenheit für Basketballplatz und Wiesengelände
Projekttitel: 
Sitzgelegenheiten für Basketballplatz und Wiesengelände

Projektträger:
Klaus Busch, Herbert Denzer, Martin Seifert

Jahr der Umsetzung:
2021



Projektinhalt:
Das Projekt baut auf einer Maßnahme aus dem Jahr 2017 auf. Die Neugestaltung des Platzes wurde von der Bürger*innen sehr gut angenommen, sodass die Sitzgelegenheit zu Aufwertung des Basketballplatzes und des Wiesengeländes in Höringen beiträgt. Die nachhaltig produzierte Sitzgruppe aus recyceltem Kunststoff zeichnet sich nicht nur durch eine lange Haltbarkeit, sondern auch durch eine ökologisch gut vertretbare Produktionsweise aus.

Erreichte Bewertungspunkte:
4

Investitionsvolumen: 
2064,05 €

LEADER-Zuschuss:
1500,00 €
Beschilderung eines Naturerlebnispfades
Projekttitel:
Beschilderung eines Naturerlebnispfades

Projektträger:
St. Natur e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019




Projektinhalt:
Mit der Schaffung und Beschilderung eines neuen Naturerlebnispfades sollte die touristische Lücke zwischen Keltendorf und Keltengarten in Steinbach geschlossen werden. Besonders für die Gäste der Jugendherberge sollen die Natur und Landschaft in der Region um den Donnersberg erlebnisreich nahegebracht werden. Entlang des Pfades wurden bewusst kleine Schilder eingesetzt, um das Landschaftsbild nicht zu beeinträchtigen.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
34

Investitionsvolumen:
1.908,24 €

LEADER-Zuschuss:
1.908,24 €
Generationenübergreifendes Kochen
Projekttitel:
Generationenübergreifendes Kochen

Projektträger:
Männer kochen - Initiative Morschheim

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Um Kindern, Senioren und anderen Generationengruppen das Kochen näher zu bringen, sollen Kochabende der Männerkochgruppe ausgeweitet werden. Gemeinsam mit unterschiedlichen Altersgruppen wird in der Küche der Gemeindehalle Morschheim ein Gegenpol zur digitalen Welt geschaffen. Hierfür wurden im Rahmen des Projekts Basisausstattungen an Küchenutensilien und Elektrokleingeräten finanziert.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
30

Investitionsvolumen:
1.140,00 €

LEADER-Zuschuss:
1.140,00 €
ELEMENTAR II - Memories of the future
Projekttitel:
ELEMENTAR II - Memories of the future

Projektträger:
KulturART Otterberg e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage der ersten "ELEMENTAR"-Veranstaltung, entschied sich KulturART Otterberg e.V. zur Organisation einer zweiten Inszenierung. In Zusammenarbeit mit Studierenden der Studienrichtungen Innenarchitektur und Virtual Design der Hochschule Kaiserslautern und der Musikakademie der Stadt Kaiserslautern wurde die Fassade der Abteikirche inszeniert. Unter dem Titel "Memories of the future" wurde mit Hilfe der bespielten Fassade und eigens komponierten Klängen ein Ausblick in die Zukunft der Abtei geworfen.


Erreichte Bewertungspunktzahl:
40

Investitionsvolumen:
6.953,31 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €
Künstlerische Modeinszenierung in der Abteikirche Otterberg
Projekttitel:
Künstlerische Modeinszenierung in der Abteikirche Otterberg

Projektträger:
Projektgruppe Kunst|Kirche|Mode

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
In Ergänzung zur wiederholten Durchführung der Veranstaltung "ELEMENTAR" wurde im Rahmen eines weiteren Ehrenamtlichen Bürgerprojekts das Innere der Abteikirche Otterberg in Szene gesetzt. Dabei stand nicht die konzeptuelle Gestaltung von Mode und Kleidung selbst im Vordergrund, sondern deren anthropologische und kulturelle Bedeutung und Funktion. Identitätskonstitution und Interaktion mit dem sozialen Umfeld und deren entsprechende Rückwirkung auf das moderne Individuum wurden künstlerisch thematisiert und mittels realen und "virtuellen" Models und Rauminstallationen visualisiert.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
40


Investitionsvolumen:
10.289,04 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €
Helden von heute - ein Leben für die Menschheit
Projekttitel:
Agentenmusical: "Helden von heute - ein Leben für die Menschheit"

Projektträger:
Helden von heute e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019



Projektinhalt:
Zur Schließung kultureller Angebotslücken verfolgt der gemeinnützige Verein Helden von heute e.V. die Vision, hochwertige Theater- und Musicalaufführungen für einen breit gefächerten Zuschauerkreis zu realisieren. Bei der Produktion des Agentenmusicals "Helden von heute - ein Leben für die Menschheit" arbeiteten Laien mit professionellen Künstlern zusammen. Das Musical, das in Kooperation mit umliegenden Schulen und Musikvereinen produziert wurde, wurde im Provinzkino in Enkenbach aufgeführt.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
34

Investitionsvolumen:
8.449,00 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €
Lese-Club Marnheim
Projekttitel:
Lese-Club Marnheim 

Projektträger:
Heimatverein Marnheim e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Im Lese-Club Marnheim sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene wieder zum Lesen angeregt und motiviert werden. Durch die Projektförderung wurde ein Raum im Marnheimer Rathaus entsprechend ausgestattet. Integriert wurde auch die Bücherstube, die seit 25 Jahren gemeinsam von der Ortsgemeinde und der protestantischen Kirchengemeinde betrieben wird. Im Lese-Club sollen sich regelmäßig begeisterte Leser aller Generationen in gemütlicher Atmosphäre treffen.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
34

Investitionsvolumen:
1.455,00 €

LEADER-Zuschuss:
1.455,00 €
Neugestaltung und -konzeption der Homepage des Börrstädter Gartenbahn e.V.
Projekttitel:
Neugestaltung und -konzeption der Homepage des Börrstädter Gartenbahn e.V.

Projektträger:
Börrstädter Gartenbahn e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019



Projektinhalt:
Die veraltete Website des Vereins soll im Rahmen der Projektförderung neu konzipiert und neu gestaltet werden. In einem modernen Design werden in Zukunft Inhalte für Interessierte wie auch Vereinsmitglieder präsentiert. Hierdurch erhofft sich der Verein auch eine Aufmerksamkeitssteigerung. Die neue Website wird so gestaltet, dass auch Vereinsmitglieder Änderungen vornehmen können, um alle Inhalte stets auf dem neuesten Stand zu halten.


Erreichte Bewertungspunktzahl:
30

Investitionsvolumen:
1.190,00 €

LEADER-Zuschuss:
1.190,00 €
Pflege von Streuobstwiesen
Projekttitel:
Pflege von Streuobstwiesen

Projektträger:
Obst- und Gartenverein Hochspeyer

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Zur Pflege und Förderung der alten und neuen Baumkulturen und Streuobstwiesen sollen neue Geräte und Werkzeuge beschafft werden. Hierdurch möchte der Obst- und Gartenverein den Baumbeständen die notwendige Pflege und Wertschätzung zukommen lassen. Gleichzeitig möchte plant der Verein die Tradition der Obstmosterei wieder aufleben zu lassen und das dafür benötigte Wissen der Allgemeinheit zu vermitteln.


Erreichte Bewertungspunktzahl:
34

Investitionsvolumen:
1.575,85 €

LEADER-Zuschuss:
1.575,85 €
Geräte für Pflege der Natur und zur Freude des Menschen
Projekttitel:
Geräte für Pflege der Natur und zur Freude des Menschen

Projektträger:
Verein für Natur- und Vogelschutz Ramsen e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Durch die Beschaffung von neuen Geräten kann das vereinseigene Biotop, eine Oase für fast alle einheimischen Vogelarten, sowie die umliegenden Streuobstwiesen gepflegt werden. Die Geräte sollen speziell so ausgewählt werden, dass sie auch von den älteren Vereinsmitgliedern genutzt werden können, damit diese wieder aktiv mitarbeiten und am Vereinsleben teilhaben können.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
35

Investitionsvolumen:
2.777,65 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €
Fortführung der Neugestaltung der Dauerausstellung im Pfälzischen Bergbaumuseum Imsbach
Projekttitel:
Fortführung der Neugestaltung der Dauerausstellung im Pfälzischen Bergbaumuseum Imsbach

Projektträger:
Pfälzisches Bergbaumuseum Imsbach e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Das Pfälzische Bergbaumuseum in Imsbach trägt als Teil der Bergbauerlebniswelt sowohl zur touristischen Attraktivität als auch zur lokalen und regionalen Identitätsbildung bei. Durch die graphische Aufbereitung von Bildmaterial und die Neugestaltung der Fensterflächen sollen Teile des Museums als "Schatzkammer" inszeniert werden. Hierdurch erfährt die sehenswerte Dauerausstellung eine besondere Aufwertung.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
44

Investitionsvolumen:
1.723,10 €

LEADER-Zuschuss:
1.500,00 €
Das Keltendorf authentisch gestalten
Projekttitel:
Das Keltendorf authentisch gestalten

Projektträger:
Keltendorf am Donnersberg e.V.

Jahr der Umsetzung:
2019

Projektinhalt:
Um die Führungen innerhalb des Keltendorf noch authentischer gestalten zu können, wurde mit Hilfe der Förderung keltische Kleidung für Gästeführer und Künstler hergestellt. Durch die entsprechende Kleidung entsteht eine authentischere Wirkung und die Gäste können sich besser in die Zeit der Kelten hineinversetzen.


Erreichte Bewertungspunktzahl:
45

Investitionsvolumen:
2.022,30 €

LEADER-Zuschuss:
1.500,00 €
Sitzgruppen (2 Tische und 4 Bänke)
Projekttitel:
Sitzgruppen (2 Tische und 4 Bänke)

Projektträger:
Donnersbergverein e.V. (Dr. Herbert Hofmeister, Roland Regier)

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Ziel des Projekts ist die Erhöhung der Aufenthaltsqualität des Rastplatzes am Ludwigsturm auf dem dem Donnersberg durch die Aufstellung von zwei Sitzgruppen. Der Rastplatz gilt als Wanderknotenpunkt. Beide Sitzgruppen wurden bereits im unmittelbaren Vorfeld des Ludwigsturmes aufgestellt, um von Wanderern und Touristen gleichermaßen eifrig genutzt zu werden.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
35

Investitionsvolumen:
2.100 €

LEADER-Zuschuss:
2.000 €
Eine Stunde Zeit
Projekttitel:
Eine Stunde Zeit

Projektträger:
Peter Riedel (Bürgerinitiative)

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Ziel des Projekts ist die Etablierung einer organisierten Nachbarschaftshilfe mit Angeboten für Senioren, Familien, pflegende Angehörige und andere Hilfesuchende. Die Projektkoordinatoren stellen dabei Ansprechpartner für Helfer als auch Nutzer dar. Im Rahmen der Förderung sollen technische Geräte (Laptop und Zubehör) zur Koordination des Projekts angeschafft werden.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
24

Investitionsvolumen:
818,97 €

LEADER-Zuschuss:
819 €
Nestschaukel für den Parcours der Sinne
Projekttitel:
Nestschaukel für den Parcours der Sinne

Projektträger:
CVJM Pfalz e.V. (Margit Oberländer-Zech)

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Der Parcours der Sinne bietet verschiedenste Stationen im Sinne der Waldpädagogik an, weshalb das Angebot hauptsächlich von Kinder- und Jugendgruppen in Anspruch genommen wird. Der gesamte Parcours ist barrierefrei gestaltet. Die Station der Nestschaukel bedarf einer Erneuerung, was im Rahmen dieser Förderung durchgeführt wird.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
19

Investitionsvolumen:
3.650,33 €

LEADER-Zuschuss:
2.000 €
Die Mitnahmebank - ein alternatives Mobilitätskonzept
Projekttitel:
Die Mitnahmebank - ein alternatives Mobilitätskonzept

Projektträger:
Mehlingen hilft e.V.

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Durch das Austellen von Mitnahmebänken soll die Mobilität für ältere und immobile Personen verbessert werden. Neben einem Ausgleich des beschränkten ÖPNV-Angebots, werden das Gemeinschaftsgefühl verbessert und die Kommunikation im Ort angeregt. Die Mitnahmebänke verfügen über eine umklappbare Beschilderung, sodass die gewünschte Richtung für potentielle Fahrer sichtbar ist.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
29

Investitionsvolumen:
2.859,08 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €

Bild: Mehlingen hilft e.V.
Sitzgelegenheit „Unter den Amberbäumen“ auf dem Gelände der Börrstadter Gartenbahn
Projekttitel:
Sitzgelegenheit "Unter den Amberbäumen" auf dem Gelände der Börrstädter Gartenbahn

Projektträger:
Börrstädter Gartenverein e.V.

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Das Gelände der Börrstädter Gartenbahn ist Dorfmittelpunkt und ein beliebtes Ausflugsziel für Kitas und Gäste. Auf der barrierefrei zugänglichen Bahnanlage sind bisher jedoch nur Sitzgelegenheiten in geringem Maße vorhanden. Durch die Anschaffung von acht Tischen, vier Parkbänken und 16 Hockerbänken ohne Lehne soll die Aufenthaltsqualität des Geländes verbessert werden.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
25

Investitionsvolumen:
8.720,50 €

LEADER-Zuschuss:
2.000 €

Bild: Gartenbahnverein Börrstadt e.V.
Neugestaltung der Dauerausstellung im Pfälzischen Bergbaumuseum
Projekttitel:
Neugestaltung der Dauerausstellung im Pfälzischen Bergbaumuseum

Projektträger:
Pfälzisches Bergbaumuseum Imsbach e.V.

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Das Projekt umfasst die Überarbeitung und Neuausrichtung der Dauerausstellung des Pfälzischen Bergbaumuseums in Imsbach. Teil der Überarbeitung sind eine neue Wandgestaltung mit Hilfe einer Fototapete sowie die Inszenierung (Beleuchtung) von Ausstellungsstücken in Vitrinen. Gleichzeitig soll das Museum als außerschulischer Lernort etabliert werden.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
39

Investitionsvolumen:
1.991,05 €

LEADER-Zuschuss:
2.000 €
Neue Ausstellungsgegenstände für das Keltendorf am Donnersberg
Projekttitel:
Neue Ausstellungsgegenstände für das Keltendorf am Donnersberg

Projektträger:
Keltendorf am Donnersberg e.V.

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Im Keltendorf am Donnersberg ist die regionale Geschichte der Kelten dargestellt. Durch die Neuanschaffung von Ausstellungsgegenständen (Keramik- und Glasobjekte), die den Funden am Donnersberg nachempfunden sind, sollen die Besucher mehr vom alltäglichen Leben der Kelten erfahren.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
39





Investitionsvolumen:
783 €

LEADER-Zuschuss:
783 €
Geschichte der jüdischen Gemeinde in Göllheim im 19. und 20. Jahrhundert
Projekttitel:
Geschichte der jüdischen Gemeinde in Göllheim im 19. und 20. Jahrhundert

Projektträger:
Kulturverein Göllheim

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Der Kulturverein Gölheim richtet eine Ausstellung zum Thema jüdische Geschichte in der Gemeinde im 19. und 20. Jahrhundert ein. Geplant sind unter anderem Vorträge sowie die Darstellung verschiedenster Exponate. Im Rahmen des Projekts wird die Anschaffung von Stellwänden und LED-Strahlern gefördert.
Die Ausstellung wurde am 8. November 2018 für eine Dauern von einem Jahr eröffnet.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
20


Investitionsvolumen:
3.439,89 €

LEADER-Zuschuss:
2.000 €
Gesangverein Höringen ab Herbst 2018 in Farbe
Projekttitel:
Gesangverein Höringen ab Herbst 2018 in Farbe

Projektträger:
Gesangverein Höringen (1. Vorsitzender Klaus Denzer)

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Der Gesangverein Göringen besteht seit 1888 und verfügt über 150 Mitglieder sowie drei Gruppen, die regelmäßig proben. Mitglieder sind im Alter von fünf und 80 Jahren. Mit Hilfe der Förderung durch das Projekt sollen einfache Instrumente zur musikalischen Begleitung sowie eine Lichtanlage zur Inszenierung von Auftritten angeschafft werden. Eine solche Lichtanlage ist insbesondere bei Auftritten im Höringer Gemeindehaus von Nöten, da dort die Nutzung der Wände als Dekorationsflächen nicht gestattet ist.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
9

Investitionsvolumen:
2.195 €

LEADER-Zuschuss:
1.500 €

Bild: Gesangverein 1888 Höringen e.V.
10-jähriges Jubiläum des Clubs
Projekttitel:
10-jähriges Jubiläum des Clubs

Projektträger:
Thunderhill Dancers SDC e.V.

Jahr der Umsetzung:
2018

Projektinhalt:
Pünktlich für das 10-jährige Gründungsjubiläum des Squaredancevereins Thunderhill Dancers SDCsoll sich der ganze Verein ansprechend präsentieren. Daher wird nicht nur die Saaldekoration für die Festlichkeiten gekauft, sondern es werden auch neue Turnierjacken angeschafft. Außerdem wird die Veranstaltung für Touristen beworben und ein Modul zur Anmeldung für das Fest auf der Website integriert.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
26

Investitionssumme:
4.113,53 €

LEADER-Zuschuss:
1.516,64 €

Bild: Thunderhill Dancers SDC e.V.
ELEMENTAR - die inszenierte Abtei
Projekttitel:
ELEMENTAR - die inszenierte Abtei

Projektträger:
KulturART Otterberg e.V.

Jahr der Umsetzung:
2017

Projektinhalt:
Mit „ELEMENTAR – die inszenierte Abtei“ organisierte der Verein KulturART Otterberg eine in der Region einmalige Veranstaltung. Die Außenfassade der Abteikirche wurde bestrahlt, wodurch im Zusammenspiel mit Musik eine einzigartige Atmosphäre auf dem Kirchplatz entsteht. Die in Zusammenarbeit mit Studenten organisierte Veranstaltung war der Bevölkerung kostenfrei zugänglich und wurde von den rund 2.000 Besuchern sehr positiv angenommen.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
36

Investitionsvolumen:
5.021,80 €

LEADER-Zuschuss:
2.000,00 €
Göllheimer Kunst, Musik und Literatur im Herbst
Projekttitel:
Göllheimer Kunst, Musik und Literatur im Herbst

Projektträger:
Kulturverein Göllheim

Jahr der Umsetzung:
2017

Projektinhalt:
Der Kulturverein Göllheim startete mit Hilfe der Förderung eine Reihe an Veranstaltungen im Bereich Kulturtourismus. So wurde unter anderem ein Kurzgeschichtenwettbewerb initiiert und regionale Künstler erhielten die Möglichkeit, ihre Werke öffentlich auszustellen. Aufbauend auf diesen Aktivitäten soll auch in Zukunft das Kulturprogramm 
Göllheimer Kunst, Musik und Literatur etabliert werden.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
36

Investitionssumme:
1.905,56 €

LEADER-Zuschuss:
1.905,56 €
Beameranlage und Laptop
Projekttitel:
Beamernalage und Laptop

Projektträger:
Radiomuseum Nordpfalz

Jahr der Umsetzung:
2017

Projektinhalt:
Zur besseren Darstellung der Exponate und Vermittung von Wissen möchte das Radiomuseum Nordpfalz die dargestellte Geschichte erlebbarer machen und die Ausstellung professionalisieren. Aus diesem Grund wurden Beameranlage und Laptop angeschafft, wodurch Filme und Bilder den Besuchern besser präsentiert werden können.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
36

Investitionssumme:
2.017,28 €

LEADER-Zuschuss:
1.500 €
Platzierung einer Wanderwegeübersichtskarte
Projekttitel: 
Platzierung einer Wanderwegeübersichtskarte

Projektträger:
Donnersbergverein e.V.

Jahr der Umsetzung:
2017

Projektinhalt:
Der Donnersberg ist das namensgebende Wahrzeichen unserer Region und bereits jetzt ein beliebtes Ziel für Wanderer. Um ihn als Wanderknotenpunkt weiter zu festigen und die Attraktivität zu erhöhen, plante der Donnersbergverein die Anschaffung einer 
Wanderwegeübersichtskarte aus Metall. Diese wurde beim Ludwigsturm montiert und zeigt nun die Wanderwege rund um den Donnersberg mit detaillierten Informationen.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
36

Investitionssumme: 
2.071,00 €

LEADER-Zuschuss:
1.500 €
Neuanlage des Biotops "Im Hafergarten"
Projekttitel:
Neuanlage des Biotops "Im Hafergarten"

Projektträger:
Lautersheimer Green Team

Projektinhalt:
Das Lautersheimer „Green Team“ gestaltete mit Hilfe der Förderung ein 450m² Areal als Ergebnis der Dorfmoderation ein. Die Neuanlage des Biotops „Im Hafergarten“wird durch gezielte Bepflanzung aufgewertet und ist in Zukunft öffentlich zugänglich. 

Jahr der Umsetzung:
2017

Erreichte Bewertungspunktzahl:
37

Investitionsvoumen:
1.451,03 €

LEADER-Zuschuss:
1.451,03 €
Erneuerung der Sportgeräteausstattung
Projekttitel:
Erneuerung der Sportgeräteausstattung

Projektträger:
TuS Olsbrücken

Jahr der Umsetzung:
2017

Projektinhalt:
Der TuS Olsbrücken erneuerte mit der Förderung seine Sportgeräteausstattung. Insbesondere die Matten für die Turnhalle waren in die Jahre kommen und mussten ersetzt werden.Da diese nicht nur den Vereinsmitgliedern, sondern auch den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen, profitieren viele Sportbegeisterte von der Investition.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
27

Investitionssumme:
1.999,93 €

LEADER-Zuschuss:
1.500,00 €
Basketballplatz und Wiesengelände
Projekttitel:
Basketballplatz und Wiesengelände

Projektträger:
Lebensraum Dorf Höringen e.V.

Jahr der Umsetzung:
2017

Projekttitel:
Ansprechend gestaltete Plätze sind oft ein zentraler Treffpunkt in Dörfern. Aus diesem Grund 
gestaltet der Lebensraum Dorf Höringen e.V. eine Wiese im Dorf um. Neben Obstbäumen werden auch Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche geschaffen. Es entsteht somit ein generationenübergreifender Anlaufpunkt für die gesamte Bevölkerung Höringens.

Erreichte Bewertungspunktzahl:
27

Investitionssumme:
1.626,50 €

LEADER-Zuschuss:
1.626,50 €